Bitcoin, die virtuelle Währung als Cryptowährung zeigt sich stark. Nach Coinmarketcap (19.12.2017) beträgt 1 Bitcoin 18’342 USD. Was steckt dahinter? Warum ist diese virtuelle Währung so attraktiv? Warum sind wir auf Bitcoin und Co. so neugierig? Dieser Beitrag von Mónika Molnár versucht die Vor- und Nachteile der Digitalisierung aufzuzeigen.

Warum sind wir auf Bitcoin und Co. so neugierig? Wo liegen die Vor-und Nachteile der virtuellen Währung?
Quelle: https://coinmarketcap.com/

Was macht es für einen Unterschied, wieviel du hast? Was du nicht hast, besagt viel mehr.  Lucius Annaeus Seneca

Digitalisierung stellt unser traditionelles Verständnis für Währungs- und Zahlungssysteme auf den Kopf. Digitalisierung ist Trend. Bitcoin ist eine digitale Einheit mit Geld- und Zahlungsfunktion basierend auf einem dezentralisierten Internet-Zahlungssystem. Diese digitale Einheit wird für Steuerzwecke durch die Eidgenössische Steuerverwaltung wie eine Fremdwährung gehandelt.

Bitcoin ist kein gesetzliches Zahlungsmittel, da ausschliesslich der Bund respektive die Schweizerische Nationalbank gesetzliche Zahlungsmittel emittieren dürfen. Diese sind auch nicht als Fremdwährungen zu betrachten, da diese offiziellen ausländischen Währungen im Herkunftsland von einer zentralen Ausgabenstelle (Zentralbank) emittiert werden. Im Heimatland gelten solche Währungen als gesetzliches Zahlungsmittel.

Bitcoin & Co. basieren auf einer neuen Technologie, der sogenannten Blockchain. Diese neue Blockchain-Technologie sichert die technische Integrität der Datenbank und die Daten können nicht verändert werden. Es können lediglich Peer-to-Peer Transaktionen vorgenommen werden, in denen Drittpersonen die Transaktionen weder aufhalten noch abändern können. Die Software sorgt dafür, dass die Datenbank überall identisch vorliegt (decentralised system). Mit dieser Technologie werden Zeit und Kosten gespart. Zeit wird dadurch gespart, dass die Transaktionen direkte Abwicklung ermöglichen, d.h. es wird keine Vermittlung benötigt. Kosten werden gespart, da die Technologie eine zentrale Überwachungsstelle komplett eliminiert.

If you are not in it, you can not win it. Diese Technologie macht uns alle neugierig. Neugier für diese neue Blockchain-Technologie, mit der man Zeit und Kosten sparen kann.

Ein Geschäft, das nur Geld bringt, ist ein armes Geschäft. Henry Ford

Bitcoin ist lediglich ein auf Geld- und Zahlungsmittelfunktion ausgerichtetes, Internet-basiertes Zahlungssystem. Weitere auf Blockchain-Technologie basierte Plattformen können jedoch erweiterte Funktionen wie zum Beispiel Infrastruktur, Applikationen, Leistungen, Dienstleistungen/Lieferungen etc. neben der Zahlungsfunktion erhalten. Diese Blockchain-Technologie kann damit nicht nur Start ups, sondern auch bestehenden Unternehmungen Vorteile bringen.

Mit der Blockchain-Technologie können folgende Vorteile für (bestehende) Unternehmungen aufgezeigt werden (exemplarisch):

ArtBereichAuswirkung
Aufzeigen von bestehendem GeschäftsmodellLegal, Tax, ComplianceJede einzelne Transaktion (Eingang, Ausgang) wird sauber aufgezeigt, geordnet, kodiert und qualifiziert (rechtlich, regulatorisch, steuerrechtlich, zollrechtlich etc.). Kontinuierliche Überwachung von Geschäftsfällen. Historische Risiken können aufgedeckt und bereinigt werden.
KundenbeziehungLegal, Tax, ComplianceAktualisierung von Kundendaten, Informationen. Es werden nicht nur B2B, B2C Transaktionen erfasst. Neu zu beachten sind C2C und C2B Transaktionen
GeschäftsmodellierungLegal, Tax, ComplianceJede einzelne beabsichtigte Transaktion resp. Änderung (Eingang, Ausgang) wird aufgezeigt, geordnet, kodiert und qualifiziert (rechtlich, regulatorisch, steuerrechtlich, zollrechtlich etc.).
VertragsgestaltungLegalDie Verträge können viel kürzer gestaltet werden (Vertragskodierung etc.). Direktbeziehung. Speditiver Vertragsabschluss.
LieferkonditionenLegal, Tax, ComplianceStandardisierung von Prozessen (Kodierung nach Geschäftsfall)
Allgemeine GeschäftsbedingungenLegalStandardisierung von Prozessen (Kodierung)

Mit der neuen Blockchain-Technologie benötigen folgende Bereiche besondere Aufmerksamkeit:

ArtBereichAuswirkung
Eigenverantwortung, Selbstdeklaration, SelbstveranlagungLegal, Tax, ComplianceAufgrund von C2C und C2B Transaktionen müssen Private ihre Rechten und Verpflichtungen klären.
Regulatorische, steuerrechtliche und rechtliche Qualifizierung von TransaktionenLegal, Tax, ComplianceRechtliche, steuerrechtliche (insbesondere MWST), regulatorische Herausforderungen. Unterschiedliche Handhabung in der EU / auf internationaler Ebene (zB. bestimmte EU Länder erlauben keine Währungsfunktion in virtueller Cryptowährung, siehe Schweden, Dänemark). Tendenzen und Entwicklungen müssen ständig überwacht, aktualisiert werden.

Resultat

  • Cryptowährung kann als dezentralisierte Fremdwährung angesehen werden
  • Cryptobörsen (zB. coinmarketcap) sind private Informationsplattformen. Verschwindet das Internet, können die Blockchain-Transaktionen (Cryptounternehmungen) nicht mehr (oder kaum) weiterverfolgt werden
  • Vertragsgestaltung, Leistungserbringung, Rechnungsstellungen in der Cryptowährung sind möglich
  • Aufbewahrungen, Aufzeichnungen und Daten müssen mit Sorgfalt sichergestellt werden (Lesbarkeit)
  • Auch bestehende Unternehmen können die Blockchain-Technologie nutzen
  • Kosten- und Zeitfaktoren sind zu berücksichtigen, Geschäftsmodelling
  • Duales System zwischen dem historisch-traditionellen Zahlungs- und Währungssystem und dem zeitgenössisch-digitalisierten virtuellen Zahlungs- und Währungssystem ist möglich.

Erkundigen Sie sich vor dem beabsichtigten Cryptowährungskauf wie die Blockchain-Technologie bei der ausgewählten Cryptowährung funktioniert und/oder weitere Funktionen (Leistungen) zugesichert werden können. Investieren Sie dann, wenn Sie bestimmten Risiken (rechtliche, steuerrechtliche, regulatorische Herausforderungen, Währungsschwankungen) umgehen können. Es existieren keine fixen, offiziellen Umrechnungskursen zur Cryptowährungen. Private Informationsplattformen (wie coinmarketcap) dienen als Orientierungshilfe. Bestehende Unternehmen, welche die Blockchain-Technologie neu einsetzen, erhalten durch diese Technologie endlich Ordnung in ihren Systemen (zB. IKS, Compliance). Durch die vollständige, komplette Erfassung von Geschäftsaktivitäten (mapping of transaction) erhält die Unternehmung mehr Wert und Haltung.